Ausbildung

Ausbildungsprogramm des Instituts

Das Internationale McKenzie Institut wurde 1982 gegründet, um sicherzustellen, dass die höchsten Lehrstandards beim Erlernen der McKenzie Methode eingehalten werden. In über 40 Ländern wird heute McKenzies Konzept verbreitet als erste Wahl zur Behandlung von Patienten mit muskulo-skelettalen Problemen empfohlen, und das internationale Ansehen des Instituts wächst weiterhin.

Allgemeine Übersicht 

Das Instruktorenteam des McKenzie Instituts besteht aus Weltklasse-Experten der McKenzie Methode.
Unsere Instruktorinnen und Intsruktoren garantieren die bestmögliche Ausbildung und helfen Ihnen, sich dank MDT persönlich und beruflich weiter zu entwickeln. 

Unser Ausbildungsprogramm ist wie folgt strukturiert:

Kurse

Die weltweit identische Grundausbildung besteht aus vier Kursen (Teil A-D). Vorträge und praktisches Üben sowie Patientendemonstrationen ermöglichen den Teilnehmern, die Techniken der Mechanischen Diagnose und Therapie zu beobachten und zu erlernen.
In manchen Ländern können Teile des A und B Kurses online absolviert werden.

Der A Kurs muss als erstes, der D Kurs zuletzt absolviert werden. Die Reihenfolge der Kurse B und C steht dem Kursteilnehmer frei.
Außerdem gibt es seit 2014 den Focuskurs Extremitäten. Diesen Schwerpunktkurs können Sie nach Kurs D absolvieren.

Credentialling Examen

Nach der Teilnahme an den Kursen A bis D kann das Credentialling Examen absolviert werden. Dadurch wird das Kompetenzniveau in der Anwendung der der McKenzie Methode der Mechanischen Diagnose und Therapie® formal anerkannt.

International Diploma in MDT

Das Diploma Programm bildet die Spitze des MDT Ausbildungsprogramms. Ein erfolgreicher Abschluss des MDT Diploms wird Sie in die weltweite Elite im Bereich der mechanischen Diagnose und Behandlung muskulo-skelettaler Erkrankungen bringen. 

Klicken Sie hier für weitere Informationen

Die Ausbildung in der McKenzie Methode wird von weltweit ansässigen nationalen Instituten koordiniert, die vom Internationalen McKenzie Institut lizensiert wurden. In Ländern ohne nationales Institut wird dies vom internationalen Head Office organisiert.

Weitere Fortbildungen

Zusätzlich zu diesen Kursen bietet Ihnen das McKenzie Institut jedes Jahr mit Refresher-Kursen und Konferenzen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse aus dem regulären Kursprogramm aufzufrischen und auf den neuesten Stand zu bringen.
Der internationale McKenzie Kongress findet alle drei Jahre statt. Er umfasst ein weites Themenfeld und Diskussionen, die sich mit der Effektivität der Methode und der aktuellen wissenschaftlichen Evidenz beschäftigen.