Ausbildung – Häufige Fragen

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zum Ausbildungsprogramm. Bei zusätzlichen Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

Müssen die Kurse in einer bestimmten Reihenfolge besucht werden?

Kurs A muss als erstes und Kurs D als letztes absolviert werden. Die Reihenfolge von Kurs B und C kann frei gewählt werden. Die Teilnahme an den Kurse A – D ist Voraussetzung für das Credentialling Examen.

Schließen

Wie hoch sind die Teilnahmegebühren und was beinhalten diese?

Die aktuellen Kursgebühren in D / CH / A erfahren Sie direkt bei den Kursorganisatoren. Sie bewegen sich zwischen 449 und 480 Euro für einen viertägigen Kurs. Der Focuskurs Extremitäten kostet aktuell 220 Euro. Die Kursgebühren beinhalten Pausensnacks und jeweils das Kursscript sowie verschiedene Handouts.
Zusätzlich erhalten Sie bei:

  • Kurs A

Das Buch ‘Behandle Deinen Rücken selbst’, eine Lendenrolle, sechsmonatiger Onlinezugang zu den MDT-Techniken LWS

  • Kurs B

Das Buch ‘Behandle Deinen Nacken selbst’, sechsmonatiger Onlinezugang zu den MDT-Techniken HWS / BWS / LWS

  • Kurs C

Die Broschüre ‘Wissenschaft transparent – klinische Studien verstehen, sechsmonatiger Onlinezugang zu den MDT-Techniken HWS / BWS / LWS

  • Kurs D

Sechsmonatiger Onlinezugang zu den MDT-Techniken HWS / BWS / LWS

Schließen

Wer unterrichtet die Kurse?

Die Dozentinnen und Dozenten, welche die Kurse unterrichten, sind vertraglich mit dem McKenzie Institute International verbunden. Ihre Lehr-Lizenz wird jährlich erneuert. Das McKenzie Institute International wählt die Dozentinnen und Dozenten nach strikten Kriterien aus und überprüft die Qualität des Unterrichts sehr engmaschig, um einen gleichbleibend hohen Standard der Ausbildung z garantieren. Die Unterrichtenden sind zugelassene Therapeutinnen und Therapeuten mit dem Abschluss Diploma in MDT. Sie sind mindestens 800 Stunden pro Jahr klinisch tätig und behandeln muskuloskeletale Patienten. 

Schließen

Wer kann an den Kursen teilnehmen?

Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, Ärztinnen und Ärzte.
Falls Sportwissenschaftler und Masseure in einem interdisziplinären Team zusammen mit McKenzie-Fachleuten tätig sind, können diese Anfrage an das McKenzie Institut D / CH / A stellen. Dieses entscheidet dann im Einzelfall, ob eine Teilnahme an den Kursen A – D möglich ist. 

Schließen

Wie werde ich geprüfte McKenzie Therapeutin / geprüfter McKenzie Therapeut?

Nach Teilnahme an den Kursen A – D und erfolgreicher Prüfung zum Credentialling Examen, können Sie den Titel Cred. MDT führen.

Schließen

Was passiert, wenn ich einen Kurs absagen muss zu dem ich angemeldet bin?

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den jeweiligen Kursveranstalter. Seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind hier maßgeblich.

Schließen

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Gibt es Refresher-Kurse.

Informieren Sie sich regelmäßig auf der Website. Das McKenzie Institut D / CH / A bietet Sonderkurse wie ‚Focus-Kurs Extremitäten‘ oder ‚MDT und Knie‘ an.
Alle zwei Jahre findet das McKenzie Symposium statt.

Schließen