Company Logo
Internet Explorer

Sorry! Your browser is not supported.

To view this site you can download a newer version of Internet Explorer.

Ausbildung

Erfahren Sie, wie sie ausgebildete MDT-Therapeutin / ausgebildeter MDT-Therapeut werden

C Kurs - Lendenwirbelsäule und untere Extremität für Fortgeschrittene

Zurück zu den Kursen

C Kurs - Lendenwirbelsäule und untere Extremität für Fortgeschrittene

14.02.19 - 17.02.19

FiHH Das Fortbildungsinstitut, Hamburg

Kurs C ist für die Teilnehmer die ideale Gelegenheit, ihre Fertigkeiten zu festigen, Probleme zu lösen und ihr Differenzialdiagnostik zu verbessern. Häufig gestellte Diagnosen wie Instabilität, ISG oder Facettensyndrom werden diagnostisch und therapeutisch beleutet. Die Teilnehmer sehen, was hinter diesen Geheimnissen steckt. Hier Platzen wieder einige Knoten! 

Viele interessante Fallbeispiele verbessern und erweitern die diagnostischen und therapeutischen Fähigkeiten. Tag drei und vier stehen im Zeichen der unteren Extremität. Die Teilnehmer übertragen die MDT-Syndrome auf die peripheren Gelenke. Die Instruktoren zeigen anhand von "Live-Patienten" wie effektiv die MDT Diagnostik und Therapie auch an den Gelenken ist

Dauer: 4 Tage 
Voraussetzung:  Seminar Teil A

Zum Kurs Anmelden >>

Ansicht Kursübersicht

Details

Datum und Uhrzeit

Beginn: Donnerstag 14 Februar 2019
Ende: Sonntag 17 Februar 2019
09:00-17:30 Uhr, letzter Tag 09:00 bis 16:00 Uhr

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Wandalenweg 14-20
20097 Hamburg
Germany

Preis

464,00 €

Zusätzliche Informationen

Teilnehmer: Physiotherapeuten, Ärzte.
Die Kurse sind aufeinander aufbauend.

Dieser Kurs wird zur Lizenzerneuerung -der Neuen Rückenschule- anerkannt.

Orgatelefon: 040/232705
Orgaemail: info@fihh.de

Profil des Dozenten

Georg Supp

PT, MT, Dip. MDT

Georg Supp ist seit 1992 Physiotherapeut. Er absolvierte 1999 das Diploma in MDT und ist International Instructor des McKenzie Institute International. Zusammen mit Wolfgang Schoch leitet er das Therapiezentrum PULZ in Freiburg, eine von drei „Certified McKenzie Clinics“ in Deutschland.  Schwerpunkte seiner klinischen Arbeit sind chronische Rücken- und Nackenpatienten sowie Sportverletzungen an den Extremitäten.

Er ist Co-Autor der Bücher "Physiotherapietechniken von A-Z" (2017), "Expertenwissen manuelletherapie" (2017), “Wissenschaft transparent” (2010) und “McKenzie – Mechanische Diagnose und Therapie” (2007). Er hat zahlreiche Artikel, Kommentare und Leserbriefe in verschiedenen Fachzeitschriften veröffentlicht und war von 2013 -2017 Herausgeber der Zeitschrift Sportphysio. 

2011 wurde er in das „Board of Directors“ der International MDT Research Foundation berufen. Er ist seit 2011 Mitglied des Education Councils des McKenzie Institute International und setzt sich als Vorsitzender des deutschen MDT-Fördervereins (www.mdtforschung.de) für physiotherapeutische Forschungsprojekte ein.

Georg war als member des Scientific Committee der 14th International McKenzie Conference in San Francisco verantwortlich für das wissenschaftliche Programm der Konferenz 2017.

Publikationen von Georg Supp

website: www.pulz-freiburg.de
eMail: georg@mckenzie.de

Georg Supp

Veranstaltungsort Karte vergrößern

Veranstaltungsort und Adresse

FiHH Das Fortbildungsinstitut

Adresse

FiHH Das Fortbildungsinstitut
Wandalenweg 14-20
20097 Hamburg
Germany