Company Logo
Internet Explorer

Sorry! Your browser is not supported.

To view this site you can download a newer version of Internet Explorer.

Ausbildung

Erfahren Sie, wie sie ausgebildete MDT-Therapeutin / ausgebildeter MDT-Therapeut werden

Examen

Zurück zu den Kursen

Examen

06.05.17

PULZ Präventiv, Freiburg

Der erfolgreiche Abschluss des Credentialling Examens bedeutet, dass die Therapeutin / der Therapeut die vorgegebenen Anforderungen des Internationalen McKenzie Instituts (MII) erfüllt hat, die ihr / ihm die Basiskompetenz in der Mechanischen Diagnose und Therapie® (MDT) bestätigen

Die Prüfung besteht aus verschiedenen Abschnitten mit sowohl schriftlichen als auch praktischen Komponenten, die das klinische Wissen und die Fähigkeiten testen, welche die Fachleute im Rahmen der Fortbildungskurse erlangt haben.  Die bestandene Prüfung berechtigt, die Bezeichnung „Cred. MDT“ zu führen. Zudem werden Sie in die Online-Therapeutenliste eingetragen, die Sie als zertifiziertee MDT Fachkraft ausweist.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Absolvierte Kurse A-D
  • Sie sind Physiotherapeut oder Arzt
  • Zwei Jahre klinische Erfahrung

Die sieben Hauptkomponenten der klinischen Fähigkeiten sind:

  • Anamnese
  • Untersuchung
  • Schlussfolgerung
  • Behandlungsprinzip
  • Wiederbefund
  • Prophylaxe
  • Therapeutentechniken

Vorteile der Zertifizierung:

  • Nach erfolgreicher Absolvierung des Credential Exams werden Sie zu unserem Online-Therapeutenverzeichnis hinzugefügt. Die dort aufgeführten qualifizierten Fachkräfte können so potentielle Überweisungen für drei Jahre erhalten.
  • Anerkennung Ihres Fachwissens und Verbesserung unserer beruflichen Reputation unter Kollegen, Fakultätsmitgliedern, der Community, überweisenden Ärzten, der Gesundheitsindustrie und den Leistungserstattern.
  • Es besteht die Möglichkeit, bei fortlaufenden Studien und Forschungsprojekten mitzuwirken.

Um sicherzustellen, dass MDT weiterhin auf höchstem Standard durchgeführt wird, müssen Therapeuten weiterhin Fortbildungsanforderungen erfüllen, um Teil des Netzwerks für Patientenüberweisungen zu bleiben:

Zum Kurs Anmelden >>

Ansicht Kursübersicht

Details

Datum und Uhrzeit

Samstag 6 Mai 2017
09:00 - 17:00 Uhr

PULZ Präventiv
Rieselfeldallee 12
79111 Freiburg
Germany

Preis

180,00 €

Zusätzliche Informationen

Tielnehmer: Physiotherapeuten, Ärzte.
Die kurse sind aufeinander aufbauend.

Dieser Kurs wird zur Lizenzerneuerung -der Neuen Rückenschule- anerkannt.

orgatelefon: 0761/443050
orgaemail: fobi@pulz-freiburg.de

Profil des Dozenten

Georg Supp

PT, MT, Dip. MDT

Georg Supp ist seit 1992 Physiotherapeut. Er absolvierte 1999 das Diploma in MDT und ist International Instructor des McKenzie Institute International. Zusammen mit Wolfgang Schoch leitet er das Therapiezentrum PULZ in Freiburg, eine von drei „Certified McKenzie Clinics“ in Deutschland.  Schwerpunkte seiner klinischen Arbeit sind chronische Rücken- und Nackenpatienten sowie Sportverletzungen an den Extremitäten.

Er ist Co-Autor der Bücher “McKenzie – Mechanische Diagnose und Therapie” (2007) und “Wissenschaft transparent” (2010). Er hat zahlreiche Artikel, Kommentare und Leserbriefe in verschiedenen Fachzeitschriften veröffentlicht und ist Herausgeber der Zeitschrift Sportphysio.
2011 wurde er in das „Board of Directors“ der International MDT Research Foundation berufen. Er ist Mitglied des Education Committee des McKenzie Institute International und setzt sich als Vorsitzender des deutschen MDT-Fördervereins (www.mdtforschung.de) für physiotherapeutische Forschungsprojekte ein. Georg ist als member des Scientific Committee der 14th International McKenzie Conference in San Francisco verantwortlich für das wissenschaftliche Programm der Konferenz vom 22.-24. September 2017.

Georg Supp

Veranstaltungsort Karte vergrößern

Veranstaltungsort und Adresse

PULZ Präventiv

Adresse

PULZ Präventiv
Rieselfeldallee 12
79111 Freiburg
Germany