Company Logo
Internet Explorer

Sorry! Your browser is not supported.

To view this site you can download a newer version of Internet Explorer.

Ausbildung

Erfahren Sie, wie sie ausgebildete MDT-Therapeutin / ausgebildeter MDT-Therapeut werden

MDT and Radicular Syndrome - Masterclass

Zurück zu den Kursen

MDT and Radicular Syndrome - Masterclass

17.05.19 - 18.05.19

Fortbildungsakademie Plesch GmbH, Köln

Der Fokus dieses Seminars richtet sich auf das umfassende Management  von lumbalen   und cervikalen Radikulären Problemen , einschliesslich des Mechanisch Nicht Beeinflussbaren Radikulären Syndroms (MNR).
Es bietet  ideale Hilfestellung und evidenzbasierte Leitlinie für eine Problematik, der Physiotherapeutinnen und –therapeuten oft hilflos gegenüberstehen.
Der Instructor bespricht mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern konservative, minimal invasive und operative Behandlung sowie die Rolle von MDT während der verschiedenen Phasen dieses Managements.

Inhalte:

  • Natürlicher Heilungsverlauf von Radikulären Syndromen der LWS und HWS
  • Konservative Behandlung nach den Prinzipien von MDT
  • Akute, subakute, chronische Phase
  • Differenzialdiagnose MNR – Laterale Stenose – Zentrale Stenose
  • Behandlungstechniken praktisch
  • MDT in Kombination mit Transforaminalen Epiduralen Injektionen
  • Zeitliche Planung von MRT, CT
  • Operationsindikationen und postoperatives Management

Unterrichtsmethoden:

  • Interaktiver Unterricht
  • Gruppendiskussionen
  • Fallbeispiele
  • Praktisches Üben von Behandlungstechniken
  • Powerpoint und Videopräsentationen
  • Behandlung Live-Patient

Das Seminar wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Nikolai Bogduk, Prof. Dr. Todd Wetzel und Dr. Michiel Scheppers

Dauer: 2 Tage 
Voraussetzung:  Absolvierter Kurs B
Kurssprache: Englisch.
                     Christian Garlich vom McKenzie Institut D / CH / A wird bei Bedarf auf deutsch unterstützen

Zum Kurs Anmelden >>

Ansicht Kursübersicht

Details

Datum und Uhrzeit

Beginn: Freitag 17 Mai 2019
Ende: Samstag 18 Mai 2019
09:00-17:00 Uhr, letzter Tag 09:00 bis 16:00 Uhr

Fortbildungsakademie Plesch GmbH
Schönhauserstraße 64
50968 Köln
Germany

Preis

€300,00

Zusätzliche Informationen

Teilnehmer: Absolvierter Kurs B

orgatelefon: 02263/9008101
orgaemail: C.Plesch@t-online.de

Profil des Dozenten

Hans van Helvoirt (EN)

PT, Dip. MDT

Hans van Helvoirt is a physiotherapist, graduated in 1986 at the international academy 'Thim van der Laan' in Utrecht. In addition, he obtained his manual therapy license 'Maitland Concept' in 1990 and graduated in Mechanical Diagnosis and Therapy (MDT) McKenzie in 1992 in Wellington, New Zealand.

In addition to other specialized courses (Butler, Mulligan, Elvey, Comerfort, O 'Sullivan), he offered a Master of Arts in Psychology at the University Benelux in Antwerp and various coaching courses such as provocative coaching, inspirational coaching and motivational interviewing.

Since 1993, Hans teaches McKenzie courses in the Benelux, Denmark, Hungary and Slovenia and spoke at various international congresses about MDT and the place of MDT within the biopsychosocial model.

He participated in the McKenzie Institute International in the promotion committee, public health committee, outcome measurement committee and research committee for international MDT congresses.

Hans works as a consultant in the Medical Back Neck Center, The Hague and Rugpoli Brabant, Tilburg, both centers for manual medicine and pain relief. He also conducts scientific research in collaboration with EMGO institute Amsterdam regarding interaction between MDT and Anesthesiology.

Hans van Helvoirt is fysiotherapeut, afgestudeerd in 1986 aan de internationale academie ‘Thim van der Laan’ te Utrecht. Daarnaast heeft hij zijn manuele therapie licentie ‘Maitland Concept’ behaald in 1990  en is afgestudeerd in de Mechanische Diagnose en Therapie (MDT) McKenzie in 1992 in Wellington Nieuw Zeeland.

Hans van Helvoirt (EN)

Profil des Dozenten

Christian Garlich

PT, Dip. MDT

Christian Garlich ist seit 2008 Physiotherapeut und arbeitet in der 'Certified McKenzie Clinic' PULZ in Freiburg. 2012 begann er mit dem Masterstudium (MSc Physiotherapeutic Practice) an der University of Dundee, in dessen Rahmen er zurzeit seine Masterthesis zum Thema „Prävention von Achillessehnenbeschwerden“ in Kooperation mit der Universität Freiburg durchführt.
2015 schloss er in Kopenhagen seine MDT Diploma Ausbildung erfolgreich ab.
Er beginnt 2017 mit seiner Instruktorenausbildung als Probationary in MDT. Im klinischen Alltag legt er seine Schwerpunkte vor allem auf Patienten mit chronischen Wirbelsäulenbeschwerden, Funktionsstörungen der Extremitäten und Sportverletzungen.

Christian Garlich

Veranstaltungsort Karte vergrößern

Veranstaltungsort und Adresse

Fortbildungsakademie Plesch GmbH

Adresse

Fortbildungsakademie Plesch GmbH
Schönhauserstraße 64
50968 Köln
Germany